Versicherungen die man braucht

201414

Pirat
Registriert
22 Januar 2023
Beiträge
6
Erhaltene Likes
5
Das kommt natürlich auf die persönlichen Bedürfnisse an.

Grundsätzlich sollte eine Privathaftpflichtversicherung eigentlich ein muss sein. Ohne diese kann man durch ein Missgeschick echt sein ganzen Leben verbauen aufgrund von Schulden etc.

Ich persönlich halte diese Versicherungen als sehr wichtig an

Kfz-Versicherung
Privathaftpflicht
Rechtschutzversicherung

Zahle dafür aktuell 50€ im Monat.
 
Kommentieren

musv

Namhafter Pirat
Registriert
29 September 2021
Beiträge
156
Erhaltene Likes
212
Mal wieder ein hübsches Praxisbeispiel:

Kürzlich wollten wir als Karnevalmuffel verreisen. Die Idee fand
Bitte, Anmelden oder Registrieren um die Links zu sehen!
überhaupt nicht toll. Entstandener Schaden nach Stornierung und Verhandlung mit allen Beteiligten: ca. 1000€. Die Reiseversicherung meiner Kreditkarte, die ich genau aus diesem Grund für Reisebuchungen verwende, hat ganz am Ende der Versicherungsbedingungen einen kleinen Abschnitt, dass Schäden, die durch Streiks entstanden sind, nicht abgedeckt sind.

Meine Meinung über Versicherungen hat sich dadurch nicht zum Besseren verändert. Meine Meinung über Verdi übrigens auch nicht.
 
Kommentieren

DrMabuse1977

Namhafter Pirat
Registriert
5 Mai 2021
Beiträge
816
Erhaltene Likes
629
Bitte, Anmelden oder Registrieren um den Inhalt zu sehen!
Die du natürlich vorher gelesen hast und mit deiner Unterschrift einverstanden warst?

Im Ernst, solche Kosten werden von keiner Versicherung übernommen, genau wie Anwaltskosten bei Urheberrechtsverletzung, Scheidung und Erbschaften. Die Bedingungen sollte man wirklich immer lesen, speziell die Passagen, wo steht, was NICHT versichert ist.
 
Kommentieren

musv

Namhafter Pirat
Registriert
29 September 2021
Beiträge
156
Erhaltene Likes
212
Kommentieren

painomatic

Pirat
Registriert
22 Februar 2023
Beiträge
10
Erhaltene Likes
9
Ich habe folgende Versicherungen:

Kfz-Versicherung
Privathaftpflicht
Hausratversicherung
Zahnzusatzversicherung

Ich mache das gnaze immer über eine Agentur in meiner Nähe - die sehr freundlich und gut beraten, ohne einem Dinge aufzuschwatzen die man nicht benötigt. Und im Schadenfall kümmern sie sich sogar um alle Schreiben mit der Versicherung. Zahnzusatz war mir wichtig da sie alle Kosten für Zahnreinungen übernehmen - das mache ich zB 3x im Jahr.
 
Kommentieren

Thanos

Namhafter Pirat
Registriert
7 März 2022
Beiträge
395
Erhaltene Likes
782
@painomatic wie viel zahlst du für deine Zahnzusatzversicherung? Ich habe auch eine.
 
Kommentieren

painomatic

Pirat
Registriert
22 Februar 2023
Beiträge
10
Erhaltene Likes
9
Ich bin bei der Barmenia und zahle knapp 20€ im Monat.
 
Kommentieren

GabeLogan41

> Retro-Konsolero <
Crew
Registriert
2 Juni 2021
Beiträge
1.300
Erhaltene Likes
4.530
Wenn man das vorher wüsste, würde man sich 'nen Batzen Kohle sparen.

Ne private Haftpflicht-VS (ggf. in Kombi mit 'ner Hausrat) macht in meinen Augen schon Sinn. Mit Kindern erst recht.

KFZ-Versicherung is hierzulande (BRD) eh Plicht.
Bei nem Neuwagen noch Vollkasko dazu. Kann man ja nach ein paar Jahren dann rausnehmen.

Worin ich persönlich auch noch Sinn sehe, is ne Reise(rücktritts)versicherung - ggf. temporär.

Rechtsschutz hatte ich.
Über die Jahre allerdings ein Vielfaches an Beiträgen eingezahlt, als es mich selber gekostet hätte.
Aus dem Grund hab ich die RSVS vor über zehn Jahren auch gekündigt. Hauptsächlich, weil manches von Haus aus nicht abgedeckt is.
Bisher bin ich als "Selbstzahler" gut gefahren. Ich klopfe auf Holz, dass das so bleibt.
Der Punkt plagt mich allerdings immer wieder a bissel.

Umgekehrt hat sich die private Unfall-VS mehr als bezahlt gemacht.
Man kann halt vorab nicht ahnen, dass es mal richtig kracht. Und hoffen möchte es man gleich noch weniger...

Private Krankenversicherung...
Kannste machen, wenn du jung, gesund und alleine bist. Dann rentiert sich das in jedem Fall.
Du bekommst halt wesentlich mehr bzw. bessere Leistungen fürs selbe Geld - wenn nicht gar 'nen Ticken günstiger.
Kommt mitunter auch darauf an, wie fit man is. Das wird alles vorher ausgetestet (Blutzucker, Leberwerte, Pumpe usw..).
Weil Ärzte bereits 'nen banalen Anruf als "Behandlung über das normale Maß hinaus" (oder so ähnlich) abrechnen, fallen Vorzüge größtenteils immens aus.
Der Doc kassiert hier schon bei nur einem Besuch viel mehr, als bei nem Kassenpatienten das ganze Quartal über.
Chronisch krank oder Invalide solltest du halt nicht werden, weil du alles erstmal vorschießen musst. Alleine das kann extrem kostspielig werden.
Spätestens wenn mal Ehepartner und Kinder dazukommen, wird das Dinges aber generell unbezahlbar.
Und in die Gesetzliche kommste nimmer so einfach zurück.
Da musst du quasi nen wirtschaftlichen Totalschaden hinlegen, damit du aus der Privaten rauskommst.
Das posaunt die VS vorab freilich auch nicht groß raus.
Mit 20 lässt es sich halt generell schwer abschätzen, wie es mit 50 ausschaut.
Meiner Meinung nach sind hier Zusatzversicherungen die bessere Option.
Solche kann man bei der Kasse dazubuchen, wie man es bei "Zahnersatz" macht.

Mit VS-Maklern isses auch so ne Sache.
Seriös umgesetzt, bringt das Konzept durchaus was. Grad, weil Makler dir halt kein schön verpacktes Komplettpaket einer Agentur, wo idR. auch 'ne Niete mit drin liegt, andrehen.
Im Idealfall pickt der Makler dir (bezogen auf's PL-Verhältnis) die besten Sachen raus, optimal auf deine Bedürfnisse abgestimmt.
Der Kackpunkt is, es muss sich für Makler halt auch rentieren. Und wenn es das nicht oder nimmer tut, merkste das auch recht bald.
Was bleibt, is 'ne Grußkarte zu Weihnachten.
Deswegen bin ich letztendlich wieder beim Generalvertreter meines Vetrauens gelandet.
Man muss ja nicht zwangsläufig alles bei einer VS haben, sondern kann sich bei jeder Gesellschaft die Rosinen rauspicken.
Is allerdings mit etwas mehr Aufwand verbunden, da man die Angebote erstmal händisch vergleichen muss.

Bissel Glück gehört ja auch immer dazu.
Wo es absolut Sinn macht, haben wir hier in DE eh die sog. Pflichtversicherung.
Alles darüber hinaus kostet halt erstmal Geld.
 
Kommentieren
Oben