MKV Audio zu laut - wie Pegel reduzieren

McCracken

Namhafter Pirat
Registriert
9 Mai 2021
Beiträge
156
Erhaltene Likes
168
Moin,

ich habe eine Frage. Ab und zu habe ich in MKVs eine Audiospur, die sehr laut ist. Nicht verzerrt, nur zu laut.
Gibt es einen Weg, den nach demuxen leiser zu bekommen?
 

Edvonschleck

Namhafter Pirat
Registriert
7 Mai 2021
Beiträge
348
Erhaltene Likes
260
Womit gibst du die .mkv wieder?
In Kodi gibt es eine Option, die Lautstärke zu normalisieren.
Oder willst du die .mkv in der eigenen Datei runterschrauben?
Das sollte XMedia Recode können.

Edit: gerade ausprobiert. Mit XMedia Recode kannst du die Lautstärke in % anpassen.
 
Kommentieren

McCracken

Namhafter Pirat
Themenstarter
Registriert
9 Mai 2021
Beiträge
156
Erhaltene Likes
168
Danke schön !!!
Kann ich bei XMedia Recode auch nur den Audiostream bearbeiten, oder muss dafür die ganze
MKV da rein?

EDIT:
Edvonschleck, kenne ich dich noch von der alten Börse oder spielt mir gerade das Eis einen Streich :unsure: ;)
 
Kommentieren

XO.

Möchte Gern Pirat
Crew
Registriert
9 Mai 2021
Beiträge
940
Erhaltene Likes
1.984
Die ganze mkv muss rein, allerdings kann der Audiostream separat bearbeitet werden. Spart enorm viel Zeit.
Gibt sogar ein Art von Tutorial dazu...

Wo die Option sitz mit Lautstärke Anpassung, mag ich jetzt nicht zu wissen.
 
Kommentieren

TotalMayhem

Namhafter Pirat
Gesperrt
Uploader
Registriert
3 Juni 2021
Beiträge
6.845
Erhaltene Likes
13.889
Bitte, Anmelden oder Registrieren um den Inhalt zu sehen!

Wenn ich mal n Problem mit der Lautstaerke hab, schmeiss ich den Container in einfach Audacity, spiel mit Gain +/- rum bisses passt, exportiere das Resutat als AAC, und "murkse" es dann mit MKVToolnix wieder zusammen (alte Tonspur raus, neue rein), geht fix.
 
Zuletzt bearbeitet:
Kommentieren

Edvonschleck

Namhafter Pirat
Registriert
7 Mai 2021
Beiträge
348
Erhaltene Likes
260
Bitte, Anmelden oder Registrieren um den Inhalt zu sehen!
bei Xmedia Recode muss die ganze MKV hinzugefügt werden.
Theoretisch kannst du es auch machen mit Mayhem sagte, kommt aufs gleiche raus.
Ich habe es immer mit Xmedia gemacht. da musste ich nicht nochmal Dateien zusammen murksen etc.
Lautstärke Korrektur findet man unter dem Reiter "Audio":
1614205676157-png.230773


Auf der alten Börse war ich auch mit dem Namen unterwegs jap ;) 🙂
 
Kommentieren

TotalMayhem

Namhafter Pirat
Gesperrt
Uploader
Registriert
3 Juni 2021
Beiträge
6.845
Erhaltene Likes
13.889
Bitte, Anmelden oder Registrieren um den Inhalt zu sehen!

Wollte noch erwaehnen, falls der Ton zu leise ist, in Audacity gibt's die Funktionen "Make up gain for 0 db after compressing" und "Compress based on Peaks" im Menu Effect > Compressor (wie auch immer das in der deutschen Uebersetzung heisst), sollte man einschalten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Kommentieren

O2™️

ONLY DD
Registriert
5 Juni 2021
Beiträge
122
Erhaltene Likes
42
Leut hab auch ne Frage...

ich habe einige Filme und Serien deren Audio (Laut) ist, aber Gut, aber die Sprechszenen zu Leise, und ich immer mal wieder die Untertitel einschalten Muss um zu sehen was die gesagt haben.

will das nicht fürs ganze Video einstellen die Lautstärke sondern nur für sprech Szenen.

gibt es eine ne Software die das (Automatisch) erkennt wo welche stellen womöglich zu Laut und sprechzenen zu leise sind?

in mkvtoolnix möglich??

Viele (Multiplex) Videos deren Audio von der US Version mit ner Deutschen Version gemuxxt worden sind, gefallen mir, aber sind an einigen sprechstellen zu leise.

sehe grad Power Serie an (TOP) aber die Sprechszenen in Deutsch im Club sind zu Leise, als Beispiel, muss audio immer wieder hoch und Runter schalten. gar die Untertiel die zum glück vorhanden sind mit einblenden.

Power.2014.S01.-.S06.COMPLETE.GERMAN.5.1.DL.AC3.1080p.BluRay.WEB.x264-P2P

am TV-USB nicht Kodi oder was anderes in nutzung.

Klare Sprache gibts ne einstellung, aber die hilft nicht weiter am TV.

Nutze Direkt USB Festplatte am TV.

wie habt ihr das gereglet bei euch???

jede Folge neu zu muxxen najam wär wirklich viel arbeit...
 
Kommentieren
Oben