Wie erstellt man Treiber für Linux?

tastebin

gone
Registriert
29 Juni 2021
Beiträge
1.194
Erhaltene Likes
2.267
Leider ist die Arbeit an neuen Linux Distros für die PS4 fast zum erliegen gekommen.
Ich würde gerne weitermachen, doch fehlt es an Treibern die mit aktuellen Linux Versionen funktionieren.
Ich würde nun gerne herausfinden, wie ich das selbst schaffe.

Bisher haben wir immer mit diesen Treibern gearbeitet.
Bitte, Anmelden oder Registrieren um die Links zu sehen!

Diese müssten nun für neuere Distros aktualisiert werden.

Also wenn wir hier Spezis haben, wäre ich für Tips und etwas Hilfe sehr dankbar.
 

musv

Namhafter Pirat
Registriert
29 September 2021
Beiträge
152
Erhaltene Likes
209
Wenn du genug Zeit hast, bitte sehr:

Bitte, Anmelden oder Registrieren um die Links zu sehen!

Ich wollte vor ca. 10 Jahren mal den Alsa-Treiber meiner Asus-Xonar-DS-Soundkarte nach OSS4 portieren bzw. überhaupt erst mal verstehen. Nach längerem Einlesen des Quellcodes konnte ich ca. die Hälfte des Codes nachvollziehen. Irgendwas Brauchbares hab ich allerdings nicht zustande bekommen. Bei Treiber für Mikroprozessoren nimmst du die Prozessor-Spec her und fängst an, die Ein- und Ausgänge in Code umzusetzen und damit die vorgegebenen Kernelfunktionen zu implementieren.

Hab eben mal auf Deinen Link geklickt:
Das sind keine Treiber sondern die üblichen Linux-Pakete: libdrm, xorg, mesa. Mit Treibern hat das überhaupt gar nichts zu tun, auch wenn bei mesa "This is mesa driver version 20.0.7" steht. Was mesa genau ist, kannst du sehr schön auf
Bitte, Anmelden oder Registrieren um die Links zu sehen!
nachlesen.

Wenn du da tiefer in die Materie einsteigen willst, würde ich wohl eher mit Gentoo anfangen:
Bitte, Anmelden oder Registrieren um die Links zu sehen!
Bitte, Anmelden oder Registrieren um die Links zu sehen!
Bitte, Anmelden oder Registrieren um die Links zu sehen!

Warum Gentoo?
Compilieren musst du sowieso, wenn's keine aktuellen Binary-Pakete mehr gibt. Und bei Gentoo ist wenigstens das Patchen wesentlich einfacher als bei allen Binary-Distributionen. D.h. du hast da wenigstens noch eine kleine Chance, die alten PS4-Patches auf neuere Programmversionen zu übertragen.

Ist das empfehlenswert?
Die Entwicklung ist wohl vor ca. 2 Jahren ziemlich eingeschlafen, wenn man sich so die letzten Commits bei Github in den Bereich ansieht. Früher oder später wirst du an irgendeinem Punkt nicht mehr weiterkommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Kommentieren

tastebin

gone
Themenstarter
Registriert
29 Juni 2021
Beiträge
1.194
Erhaltene Likes
2.267
Das es irgendwann nicht weitergeht, da bin ich mir sicher👍
Bis irgendjemand den Kram Updatet kommt wohl nix mehr. Ich versuche ja auch schon länger rauszukriegen wie das geht, aber alle haben sich wohl immer nur an fertigen Files bedient. 😔
Mein Alter Chef noob404 hüllt sich da auch sehr in schweigen. Vermutlich kann er es auch nicht selbst.
Mal sehen ob ich weiterkomme. Danke für die Infos. Da hab ich ja erstmal Stoff👍
 
Zuletzt bearbeitet:
Kommentieren

musv

Namhafter Pirat
Registriert
29 September 2021
Beiträge
152
Erhaltene Likes
209
Linux auf der PS4 ist wohl eher eine Machbarkeitsstudie, ein Hobbyprojekt. Gibt ja inzwischen auch einen Hack für die PS5.

Ich seh auch nicht wirklich einen konkreten Anwendungsfall.

Das schwindende Interesse ist nachvollziehbar.
 
Kommentieren

tastebin

gone
Themenstarter
Registriert
29 Juni 2021
Beiträge
1.194
Erhaltene Likes
2.267
OK ich verstehe was du sagst. Ich will es trotzdem versuchen. Gecheckt habe ich inzwischen das "Treiber" umgangssprachlich nur meint, das spezielle Patches auf die Files angewendet wurden damit sie zur ps4 kompatible wurden und die GPU nutzen konnten. Das ist richtig kompliziert. Aber aufgeben ist noch nicht angesagt.
 
Kommentieren

Sm1l3

Aktiver Pirat
Registriert
31 Dezember 2022
Beiträge
29
Erhaltene Likes
31
Technisch, packst Du die vorhanden Pakete aus und schiebst die neuen Patches in das Paket. Ist aber nicht so einfach, wie es sich anhört. Teilweise gibt es Abhängigkeiten von anderen Patches und Versions-Nr. die vorhanden sein sollten. Fang mit Paketen an, welche wenig Abhängigkeiten haben.
 
Kommentieren
Oben