meine 3.5 zoll Windows 10 kann nicht NTFS zugegriffen werden 18 TB aber die ist nicht kaputt und kann trotzdem meine Filme und Serien schauen bitte he

dado1989

Pirat
Registriert
13 August 2022
Beiträge
10
Erhaltene Likes
6
ich habe eine 3.5 zoll externe Festplatte mit 18 TB Speicher und kann ohne grund bei Windows 10 nicht zugegriffen werden aber kann schon mit einem Media Player zum 4K Fernseher meine filme und Serien abspielen!

ich habe noch über 7 TB Speicherplatz auf der Festplatte und ohne grund am nächsten Tag kann die externe 3.5 zoll Festplatte nicht mehr erkannt werden und am Arbeitsplatz steht die Festplatte = NTFS kann nicht zugegriffen werden, ich bin ratlos deswegen

kann mir einer deswegen helfen bitte und Danke

ich weiß nicht ob die Partioniert ist!
es kann bei USB 2.0 und 3.0 nicht zugegriffen werden
wie patitioniere ich die festplatte in NTFS

ich wollte wie ich das jeden Tag mache ständig Filme und serien auf die externe 3.5 zoll usb 3.0 rüber kopieren und plötzlich am nächsten tag kommt beim anschliesen der festplatte das die nicht zugegriffen werden kann (NTFS steht am Arbeitsplatz

bei der Datenträgerverwaltung steht auf der nicht zugegriffenen Festplatte ( Basisdatenpartition
 
Zuletzt bearbeitet:

GuyFawkes667

Namhafter Pirat
Registriert
21 September 2021
Beiträge
1.346
Erhaltene Likes
3.003
Ok, das war schwer zu lesen.
Also nur zum besseren Verständniss:
1: Du hast eine externe HDD mit 18 GB.
2: Du kannst von deinem PC mit Win10 nicht darauf zugreifen.
3: Mit dem Media Player klappt es.

Ist die Partioniert?
Welcher Anschluß? Vermutlich USB 3.x
Wenn patitioniert, alle Partitionen in NTFS?
 
Kommentieren

dado1989

Pirat
Themenstarter
Registriert
13 August 2022
Beiträge
10
Erhaltene Likes
6
Bitte, Anmelden oder Registrieren um den Inhalt zu sehen!
ich weiß nicht ob die Partioniert ist!
es kann bei USB 2.0 und 3.0 nicht zugegriffen werden
wie patitioniere ich die festplatte in NTFS

ich wollte wie ich das jeden Tag mache ständig Filme und serien auf die externe 3.5 zoll usb 3.0 rüber kopieren und plötzlich am nächsten tag kommt beim anschliesen der festplatte das die nicht zugegriffen werden kann (NTFS steht am Arbeitsplatz

bei der Datenträgerverwaltung steht auf der nicht zugegriffenen Festplatte ( Basisdatenpartition
 
Zuletzt bearbeitet:
Kommentieren

Corsafahrer

fährt Skoda
Registriert
13 Juni 2021
Beiträge
609
Erhaltene Likes
610
Kannst du mit nem Linux Live System drauf zugreifen?
 
Kommentieren

trackball

Namhafter Pirat
Registriert
24 August 2021
Beiträge
197
Erhaltene Likes
353
Wurde die Festplatte zuerst am PC mit Windows 10 drangehängt, oder zuerst am TV?

Nicht das da der TV die Festplatte zum Aufnehmen eingerichtet hatte und sein eigenes Partitions/Dateisystem drauf gepackt hat. Wo dann die Aufnahmen wiederum nur vom eigenen TV Mediaplayer wieder gegeben werden können. Nur so ein Gedanke von mir.
 
Kommentieren

dado1989

Pirat
Themenstarter
Registriert
13 August 2022
Beiträge
10
Erhaltene Likes
6
Kommentieren

my-nospam

Namhafter Pirat
Crew
Registriert
5 Juni 2021
Beiträge
1.075
Erhaltene Likes
4.843
Wenn die Festplatte erkannt wird und nur Probleme mit NTFS hat, einfach Rechtsklick auf die Platte->Eigenschaften->Tools->Laufwerk auf Datenfehler ueberpruefen.

Uebrigens kann man NTFS nicht partitionieren sondern nur Formatieren. Evt. mit Convert in NTFS konvertieren.
Dosbox als admin: Convert C: /FS:NTFS nur als Beispiel
Die Daten darauf sollten auf jeden Fall vorher gesichert werden.
 
Kommentieren

Master_3

Namhafter Pirat
Registriert
26 Februar 2024
Beiträge
24
Erhaltene Likes
57
Wie wärs, wenn du einfach erstmal in der Windows Datenträgerverwaltung guckst, ob die Platte richtig erkannt wird.
Es gab ne Zeitlang z.B. das Problem, dass wenn man mehrere baugleiche WD Festplatten an einem PC dran hatte - dann war eine der Platten schlicht als inaktiv gesetzt, weil Windows irgendwie mit der Zuweisung eines Laufwerkbuchstabens durcheinander kam.
 
Kommentieren

level9

Pirate of the 777-Seas
Crew
Registriert
12 Mai 2021
Beiträge
1.263
Erhaltene Likes
4.060
@my-nospam - Wieso sollte man unter NTFS keine Partitionen anlegen können? (Ah, ok, nach nochmaligem Lesen des Eingangsposts war mir klar, wie Du das gemeint hast... Ich lasse es trotzdem mal stehen, damit nicht der Eindruck entsteht, man könne die externe nicht - wenn auch hier nur theoretisch - partitionieren).

Was mich hier aber stutzig macht, wenn der Mediaplayer noch mit den Inhalten von der Platte klarkommt, Windows aber nichts mehr anzeigt...

Wird der Platte banalerweise einfach gar kein Laufwerksbuchstabe unter Windows mehr zugeordnet?
Oder hatte sie einen Buchstaben, der jetzt ggfls. einem Netzlaufwerk zugeordnet ist?
Dann passiert leider auch manchmal der Effekt, dass die Platte _wieder_ den Laufwerksbuchstaben des Netzlaufwerkes zugewiesen bekommt und man dann im Arbeitsplatz die Platte "nicht sieht", weil stattdessen das Netzlaufwerksymbol aktiv ist unter dieser Laufwerksbezeichnung.

Zusammengefasst:
Poste uns bitte mal einen Screenshot von der Datenträgerverwaltung - ob man daraus was ableiten kann.

Und: Was für eine 18TB Platte ist das? Nicht irgendein Super-Schnäppchen für 50 € von Ali-Express oder sowas?
Zwar unwahrscheinlich, wenn Du schon 11 TB draufgeschoben hast... Aber... ich frage für einen Freund :)
 
Kommentieren

tastebin

InventarNr. #290621
Crew
Registriert
29 Juni 2021
Beiträge
1.786
Erhaltene Likes
3.482
Jo, Partition ist nur ne Unterteilung. Kannst eine Partition in alles mögliche formatieren. Sehr anschaulich auch in ner Software wie Minitool Partition Wizard zu sehen. Der zeigt mir sogar die Partitionen meiner PS4 Platte an.
 
Kommentieren

dado1989

Pirat
Themenstarter
Registriert
13 August 2022
Beiträge
10
Erhaltene Likes
6
Zuletzt bearbeitet:
Kommentieren

level9

Pirate of the 777-Seas
Crew
Registriert
12 Mai 2021
Beiträge
1.263
Erhaltene Likes
4.060
Ok... Das schaut zugegebenermaßen eigenartig aus...

Da hab ich jetzt ad hoc leider keinen Tipp, der nicht unter Umständen Datenverlust auf der Platte zur Folge hätte und baue da weiter auf die Schwarmintelligenz unserer Mitpiraten.
 
Kommentieren

dnatm

Klar soweit?
Registriert
28 März 2023
Beiträge
129
Erhaltene Likes
229
Öffne mal die cmd als Administrator und lass chkdsk G: /f /r durchlaufen.
Hatte damals die gleichen Symptome bei einem USB-Stick.
Problem war "eine Beschädigung des Startbereichs".
Er konnte Korrekturen am Dateisystem vornehmen und alles war wieder i.O..
 
Zuletzt bearbeitet:
Kommentieren

Master_3

Namhafter Pirat
Registriert
26 Februar 2024
Beiträge
24
Erhaltene Likes
57
Ist wie erwartet ne externe Western Digital (WD) (Western Digital Elements) und eine weitere Western Digital Platte intern verbaut (die angezeigte 8TB) - teste die 18TB Platte mal an einem anderen PC - ich wette da wird sie ohne Probleme erkannt.

Geh mal in der Datenträgerverwaltung mit Rechtsklick auf die Festplatte und dann auf "Laufwerksbuchstabe und Pfade ändern" und ändere da den Buchstaben einfach mal auf, keine Ahnung "K" um oder so - kann nix bei passieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Kommentieren

MrHonk

mit Baby Bruno
Registriert
6 Mai 2021
Beiträge
677
Erhaltene Likes
1.173
VORSICHT bei der Benutzung von diskpart!!!

Diskpart ist ein SEHR mächtiges Programm, mit dem man extrem vorsichtig umgehen muss und sich lieber doppelt und dreifach absichert, bevor man einen Befehl absetzt.
Ist man da nur einen Moment zu unvorsichtig, kann man seine Daten nämlich schneller als einem lieb ist ins digitale Nirwana schicken (Diskpart fragt z.B. beim Löschen nicht noch einmal explizit nach, ob man das auch wirklich will).
 
Kommentieren

RobMitchum

Namhafter Pirat
Registriert
3 September 2021
Beiträge
1.751
Erhaltene Likes
1.644
Yep. Was ich für "mal ansehen" gerne nehme, ist der "EaseUS Partition Master" und/oder das "Minitool Partition Wizard". Auch sehr mächtig, aber ein sehr gutes UI und gute Analysefunktionen. Beide gibts übrigens hier in der Börse.

Und was beide gemeinsam haben? Erst trägt man die Änderungen in eine Art "Todo Liste" ein, die mit "Anwenden nebst Sind Sie sicher?" aktiviert wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
Kommentieren
Oben